Home
Aktuelles / Termine
Festakt 40 Jahre FW
Fotoalbum
Wir über uns
Der Vorstand
Gemeinderatsfraktion
Satzung
Kontakt
Mitglied werden
Geschichte
Interessante Links
Impressum
Sitemap

40 Jahre Freie Wähler Uhldingen-Mühlhofen

Gediegene Jubiläumsfeier in der Alten Fabrik

Seit nunmehr 40 Jahren gibt es in unserer Gemeinde die Vereinigung der Freien Wähler, die sich engagiert und erfolgreich in das politische und soziale Gemeindeleben einbringt. Grund genug, dies mit einem würdigen Festakt in der gediegen gestalteten Alten Fabrik in Mühlhofen zu feiern. Der Vorsitzende Helmut Halbhuber hieß die Gäste willkommen, unter ihnen natürlich Bürgermeister Edgar Lamm, die früheren Bürgermeister Karl-Heinz Weber und Dr. Ralph Bürk, Räte verschiedener Ratsfraktionen sowie den Ehrenvorsitzenden Dr. Lutz Trepte. Eingangs zitierte Halbhuber in seiner Festrede treffend den englischen Dichter Samuel Johnson: „Alles, was auf lange Dauer ausgelegt ist, gelangt nur langsam zur Reife“. Trotz mancher Hürden und Schwierigkeiten habe man in den 40 Jahren „ein gewisses Aroma entwickelt“: Frei und ohne Fraktionszwang, nur dem eigenen Gewissen unterworfen zum Wohle der Bürger – und stets ein Ohr für deren Belange plus Zusammenarbeit mit den weiteren Parteien und Vereinigungen. Halbhuber umriss die Aufgaben und Ziele, die sich die Freien Wähler gesetzt haben. Parallel lief eine Bilderpräsentation von deren Historie. Dann stellten Carolin Pfeffer und Lukas das bisher Erreichte plus Pläne im noch jungen Jugendforum vor.

Ehrenvorsitzender Dr. Lutz Trepte blickte auf die Anfänge 1971 zurück, als die drei Gemeindeteile noch selbständig waren und berichtete ausführlich über den Entwicklungverlauf der Freien Wähler. Halbhuber übergab ihm ein Präsent zum Dank für seine großen Verdienste. Mit einem ebensolchen bedacht wurde Guido Staader.

Auch Bürgermeister Edgar Lamm würdigte die gute Zusammenarbeit mit den Freien Wählern und deren Erfolge plus Mitgestaltung der gemeindlichen Belange: „Wir haben zusammen viel erreicht“. Eine Jubiläumsgabe an den Vorsitzenden fehlte natürlich nicht.

Nette Grußworte fand auch Amtsvorgänger Dr. Ralph Bürk: Die Freien Wähler seien ein verbindendes und prägendes Element gewesen. „Bleiben Sie bei Ihrer Linie“, riet er.

Weitere Grußworte überbrachten der Vertreter der Überlinger Freien Wähler, dann der Vorsitzende der Uhldinger CDU-Fraktion Erwin Marquart und Dr. Wolfram Klaar von der SPD. Höhepunkt der Veranstaltung war der glänzende Fachvortrag mit Bilderpräsentation von Museumsdirektor Dr. Gunter Schöbel zum Thema „Die Aach als verbindendes Element am Bodensee“, gespickt mit hochinteressanten Informationen. „Haben einiges lernen können“, dankte Halbhuber mit einem Präsent. Nach seinem Dank an die Sponsoren lud er die Gäste zum Imbiss und Smalltalk ein. Musikalisch gediegen umrahmt wurde der Festakt durch ein solides Bläserquartett unter Leitung von Dieter Gebauer. 

(i.A. Hartmut Rieble)

FW - Quer denken - gerade handeln !!!
Top